Wandern Las Creces La Gomera

Von Jill

Dieser Beitrag kann Affiliate-Links enthalten. Lesen Sie unsere Verschwiegenheitsrichtlinie Für mehr Information.

Las Creces La Gomera ist eine bezaubernde, relativ einfache Wanderung durch einen wunderschönen, ruhigen Wald. April und Mai sind aufgrund der blühenden Geranien auf dem Waldboden ideale Monate für einen Besuch in dieser Gegend. Es ist jedoch zu jeder Jahreszeit und bei jedem Wetter ein schöner Spaziergang.

Grundlegende Informationen – Wandern Las Creces La Gomera

Wandern Las Creces La Gomera Informationstabelle Ruta 5 Kanarische Inseln Spanien
Las Creces La Gomera

Einführung – Wandern auf La Gomera

Wenn Sie gerne wandern, werden Sie La Gomera lieben. Die Insel verfügt über die unglaublichste Vielfalt an Landschaften, mit steilen Klippen, die felsige Küsten überblicken, und im Landesinneren geht die Küste über vulkanisch Gipfel, dramatische Felsen und atemberaubend steile Schluchten.

Im Herzen von La Gomera liegt der Nationalpark Garajonay mit feuchten, dichten Wäldern aus moosbedeckten Bäumen. Es scheint eine Welt entfernt von der sonnigen und trockenen Südküste zu sein. Die unterschiedlichen Klimabedingungen führen auf La Gomera zu einer vielfältigen Pflanzenwelt, wo Sie Kakteen, üppige grüne Wälder, Palmen und Bananenplantagen finden.

Obwohl sich das Klima während der Fortbewegung auf der Insel stark ändert, ist die Temperatur überraschend konstant. Es ist unwahrscheinlich, dass Sie zu jeder Jahreszeit Temperaturen weit außerhalb des Bereichs von 15–25 °C erleben. Das bedeutet, dass das Wetter fast immer perfekt zum Wandern ist.

Picknickplatz umgeben von Waldwandern Las Creces La Gomera, bekannt als Ruta 5 Kanarische Inseln Spanien
Picknickplatz Las Creces La Gomera

Der größte Vorteil für uns war jedoch die schiere Menge und Vielfalt der Wanderungen auf La Gomera. Der Garajonay-Nationalpark verfügt über ein unglaubliches Netz gut definierter Wanderwege, von denen viele als „empfohlene Routen“ ausgewiesen sind. Diese nummerierten Routen oder „Rutas“ sind ausgeschildert und leicht zu befolgen.

Der einzige Nachteil beim Wandern auf dieser wunderschönen Insel ist, dass Sie keinen Weg ohne Höhenunterschied finden. Außerdem sind viele der Wanderwege hoch und steil abfallend und definitiv nichts für schwache Nerven. Wenn Sie keine Höhenangst haben, überprüfen Sie Ihre Routen sorgfältig, bevor Sie losfahren.

Übersicht – Wandern Las Creces La Gomera

Wunderschöner Wald mit atmosphärischem Nebel beim Wandern auf Las Creces La Gomera, bekannt als Ruta 5, Kanarische Inseln, Spanien
Waldweg Las Creces La Gomera

Meine Erwartungen an diesen Weg waren nicht hoch; Das Wetter war kalt und nass und ich wusste, dass wir wahrscheinlich nicht die spektakulären Aussichten sehen würden, die wir auf anderen Wegen gesehen hatten.

Allerdings hat mir dieser Spaziergang wirklich Spaß gemacht. Der Wald war unglaublich friedlich (nur die Geräusche der Vögel) und überraschend schön. Auf dem Waldboden gab es eine Kombination aus düsteren, moosbedeckten Bäumen und leuchtend grünen Pflanzen/Farnen.

Wir erlebten auch einen seltsamen, wirbelnden Nebel, irgendwo zwischen leichtem horizontalem Regen und Nebel.

Bereiten Sie sich vor – Wandern Sie Las Creces La Gomera

Bevor Sie mit dieser Wanderung beginnen, sollten Sie einige Dinge beachten:

  1. Schuhwerk – Dies ist eine leichte Wanderung, aber einige Abschnitte sind etwas steil, mit freiliegenden Wurzeln und einigen Steinen. Bei Nässe kann der Weg rutschig werden, was oft der Fall ist! Wir empfehlen festes Schuhwerk mit gutem Halt.
  2. Wetter – Seien Sie auf kaltes, nasses Wetter vorbereitet. Die Temperatur im Park ist oft deutlich kälter als in den Küstengebieten der Insel, und warmes, sonniges Wetter kann sich schnell in Kälte und Regen verwandeln, wenn Sie in den Wald fahren.

Ausgangspunkt – Wanderung Las Creces La Gomera

Straße mit Parkplatz und Bushaltestelle, Ausgangspunkt für Wanderungen in Las Creces, La Gomera, Kanarische Inseln, Spanien
Startpunkt von Las Creces La Gomera

Dieser Weg beginnt an einem kleinen Parkplatz an der Route GM-2, auf der Westseite des Garajonay-Nationalparks. Der Parkplatz liegt auf der Südseite der Straße und ist dank einer steinernen Bushaltestelle auf der gegenüberliegenden Straßenseite leicht zu erkennen.

Routenbeschreibung -Wandern Las Creces La Gomera

Waldwegstufen, umgeben von Farnen und Bäumen in Las Creces, La Gomera, Kanarische Inseln, Spanien
Las Creces La Gomera Trail-Schritte

Der Weg beginnt mit einem breiten Weg bergab, der vom Parkplatz zu einem kleinen Picknickplatz auf einer Lichtung führt (ca. 0,7 km vom Start entfernt). Dieser erste Teil der Wanderung war sehr schlammig. Nach dem Picknickplatz beginnen Sie eine Schleife gegen den Uhrzeigersinn durch den Wald.

Der Weg wird dann schmaler und es gibt einige steilere Abschnitte mit freiliegenden Wurzeln, Felsen und einigen Stufen. Die zweite Hälfte der Schleife verfügt über einen breiteren, ebenen Weg, der sehr leicht zu begehen ist.

Wir fanden den zweiten Teil der Wanderung am attraktivsten, mit einem Kontrast zwischen hellgrünen Farnen am Wegesrand und den dunklen Waldbäumen.

Routenvarianten – Wandern Las Creces La Gomera

Diese Wanderung kann problemlos um die Ruta 12 erweitert werden, eine weitere kurze Wanderung durch Raso Bruma und Riquillos Corgo.

Vor- und Nachteile – Wandern in Las Creces La Gomera

Vorteile – Wandern in Las Creces

  • Wunderschöner Wald/Vegetation
  • Ein friedlicher, angenehmer Spaziergang
  • An heißen Tagen im Schatten
  • Leicht zu befolgende Route
  • Keine steilen Abhänge/gut für Kinder
  • Picknickplatz im Wald

Nachteile – Wandern in Las Creces

  • Keine offenen Ausblicke

Fazit: Warum Las Creces auf La Gomera auf Ihrer Wanderliste stehen sollte

Sie denken über eine Wanderung auf La Gomera nach? Lassen Sie uns zusammenfassen, warum der Las Creces Trail auf Ihrem Radar sein sollte. Diese Wanderung ist ein herrlicher Ausflug ins Herz des Garajonay-Nationalparks und bietet einen ruhigen Spaziergang durch moosbedeckte Wälder und eine lebendige Pflanzenwelt. Ganz gleich, ob Sie ein erfahrener Wanderer oder eine Familie auf der Suche nach einem Tagesausflug sind, Las Creces hat für jeden etwas zu bieten.

Die beste Zeit für einen Besuch

Während die Monate April und Mai aufgrund der blühenden Geranien besonders bezaubernd sind, ist der Weg ein Ganzjahresziel. Das Klima auf La Gomera bleibt relativ konstant und eignet sich daher fast immer zum Wandern.

Was zu erwarten ist

Lassen Sie sich nicht vom Mangel an offenen Ausblicken abschrecken. Der Wald selbst ist hier der Star mit seiner friedlichen Atmosphäre und den kontrastierenden Grüntönen. Außerdem finden Sie gut markierte Wanderwege, die das Navigieren durch den Wald erleichtern. Und wenn Sie Lust auf mehr haben, können Sie Ihre Wanderung ganz einfach um die Ruta 12 erweitern.

Praktische Tipps

Denken Sie daran, dass das Wetter unvorhersehbar sein kann. Packen Sie also entsprechend ein und entscheiden Sie sich für festes Schuhwerk mit gutem Halt. Es gibt auch einen Picknickbereich, der sich perfekt für einen Snack während der Wanderung eignet.

Sind Sie bereit, die ruhige Schönheit von Las Creces auf La Gomera zu erkunden? Vertrauen Sie mir, es ist eine Erfahrung, die Sie nicht missen möchten.

Über uns

Wir sind Kevin und Jill; Wir kommen aus den wunderschönen Rocky Mountains in Kanada, waren aber überwältigt von den unglaublich steilen Bergen und Schluchten von La Gomera. Wir hoffen, Sie zu einem Besuch dieser einzigartigen Insel zu inspirieren und bemühen uns, den ultimativen Reiseführer zu erstellen.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

de_DEGerman